Samstag, 22. April 2017

Zweifacher Blick zurück

Hallo ihr Lieben

Vor drei Wochen besuchten wir den Ballypark in Schönenwerd. Carl Franz Bally hat diesen Park vor gut 150 Jahren angelegt. Anfänglich diente die Anlage als Erholungsbereich für die Arbeiter seiner Schuhfabrik. Mit den Jahren wurde der Park laufend vergrössert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.


Mitlerweile wird natürlich nichts mehr prodziert dort. Das Kosthaus und der Park stehen unter Denkmalschutz.


Der Park ist als englischer Landschaftsgarten angelegt. Es hat verschiedene Räume. Pfahlbauten wurden dort aufgestellt. Die haben es mir besonders angetan. Man hat das Gefühl, in eine andere Zeit geraten zusein.


Eine kleine Brücke führt über den Teich. Es hat sogar ein kleines Wäldchen mit natürlich gewachsenen Thuja.


Ansonsten verlief diese Woche eher ruhig. Ich hatte noch ein bisschen Ferien. Das Wetter verlockte mich auch nicht zu Ausflügen. Heute sind wir bei unserer Tochter eingeladen. Sie hat Geburtstag. Seit einem Monat wohnt sie in Bern. Ich war noch nicht in ihrer neuen Wohnung und bin schon sehr gespannt.

Nächste Woche beginnt dann der arbeitsame Alltag wieder. Vielleicht ganz gut. Im Moment fühle ich mich ein bisschen antriebslos. Aber das wird wieder.

Jetzt setze ich mich noch bei Andrea an den Kaffeetisch, kommt doch auch.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Eure Gabriele



Kommentare:

  1. Danke für die Führung durch den Park. Der ist wirklich schön. Mal ein bissel ganz anders.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Beschreibung und schöne Bilder. Dir ein schönes Wochenende und herzlichen Gruß Sylvia guten Start in die neue Woche.

    AntwortenLöschen
  3. Ja Bally ist ein Begriff, dass es einen so schönen Park gibt habe ich nicht gewusst.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sehen sehr einladend aus. Ich muss mal gucken, wo das ist.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriele,
    die Bilder sind sehr schön und vermitteln für mich den Eindruck, dass man sich in diesem Park wirklich gut erholen kann. Die Pfahlbauten gefallen mir auch sehr gut und erinnern mich tatsächlich an eine andere Zeit.
    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen